The Power of Learning

Verantwortung übernehmen

Das Thema Verantwortung wird Ihnen wahrscheinlich dann begegnen, wenn es sie möglicherweise nicht gibt, sich niemand verantwortlich fühlt oder es schlicht an klaren Vereinbarungen und Verbindlichkeit fehlt...

mehr

Lernen und das Leben

"Nicht für die Schule, ..." - Sie kennen den Rest dieses Zitats. Erstaunliches hat eine große Umfrage vor Jahren zu Tage gefördert. Stimmen die Aussagen auch heute noch?

mehr

Motivierende Selbstwirksamkeit

Wer es im Laufe seines (Berufs-) Lebens gelernt hat, sich selbst immer wieder als Quelle des Erfolgs zu sehen, verfügt über ein gesundes Selbstvertrauen und damit über die Bereitschaft, Aufgaben selbstständig anzugehen...

mehr

Kompetente Selbstbestimmung

Beim Lernen selbst aktiv zu sein ist gut, über sein Lernen selbst bestimmen zu können, ist noch besser - sein Lernen selbst zu steuern ist am Besten! Davon wissen Trainer und Lerncoaches schon seit langem. Eine Führungskraft berichtet von ihren Erfahrungen mit individuellen Lernmodulen...

mehr

Träumen macht schlau

Sie glauben das nicht? Vielleicht können wir Sie ja überzeugen. Wer eine schwierige Aufgabe lösen muss, der sollte getrost ins Bett gehen. Der Schlaf fördert das Lernen. Die Hirnforschung hat erste Belege...

mehr

Wunderbare Mittelchen

Keine davon gibt es bisher, aber was nicht ist, kann ja noch werden! Alle großen Erfindungen sind zu Beginn "Hirngespinste" gewesen. Forscher - auf geht´s! Hier unsere Ideen...

mehr

Die Keule schwingen

Sinnbild für die Art von Führungsstil, mit der man sich besser nicht konfrontiert sehen möchte. Dass es auch andere Möglichkeiten zum zweckdienlichen Einsatz gibt, zeigt dieses kleine Beispiel...

mehr

Gewusst wie

Wie Sie und Ihre Kollegen immer wieder erfolgreich sein können? Warten auf das Umfeld, den nächsten Konjunkturaufschwung, die positiven Auswirkungen der Weltwirtschaft? Oder gibt es noch eine andere Antwort auf die Frage nach dem Erfolg?

mehr

Lernende Unternehmen

Wer dem Modell der "Lernenden Organisation" zum wirklichen Durchbruch verhelfen möchte, sorgt mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln für eine Neugestaltung bisheriger Lernumgebungen...

mehr

Die Vision

Alle sind bereit, voneinander zu lernen: Mitarbeiter von und mit ihren in- und externen Kunden, Mitarbeiter von und mit ihren Führungskräften und Führungskräfte von...

mehr

Der Wunsch

Viele Mitwirkende in einem lernenden Unternehmen auf einen gemeinsamen Nenner bringen, ist nicht immer leicht. Wir stellen uns dieser Herausforderung allerdings mit einem geeigneten Leitbild - ganz im Sinne unserer positiv zukunftsorientierten Einstellung zur Arbeit...

mehr

Wunsch und Wirklichkeit

Traditionelle Methoden, ein Unternehmen zu organisieren und zu führen, werden den Zeiten globalen Wandels häufig nicht mehr gerecht. Forderungen nach ständiger Weiterentwicklung setzen ein lernförderndes Umfeld voraus...

mehr

Aus Fehlern lernen

Inwieweit dies im unternehmerischen Alltag tatsächlich gelebt werden darf, ist uns unbekannt. Fest steht allerdings: wer aus Fehlern lernen soll, muss zuvor welche gemacht haben (dürfen). Ein Beispiel hierzu...

mehr

Wegweiser - traditionell und modern

Ist das nicht ein Widerspruch in sich, den es aufzulösen gilt? Wie läßt sich ein Unternehmen steuern, wenn nicht mit den Köpfen der verantwortlichen (Führungs-)Kräfte? Werte können beispielsweise als Wegweiser dienen...

mehr

Wissen Sie was ein Mem ist?

Nach Richard Dawkins, einem britischen Evolutionsbiologen und Urheber der neuen Denkrichtung der Memetik, sind Meme kleinste kulturelle Informationseinheiten, die sich ihrer Träger als Wirte bedienen. Ein interessanter Ansatz wie diese Beispiele aus unserem Alltag beweisen...

mehr

Informationseffizienz

Hinter diesem Begriff verbergen sich Einstellungen und Verhaltensweisen - und natürlich ausgeklügelte, moderne Technologielösungen.

mehr

Apropos Wissen

Erworbenes Wissen unterteilen Experten in explizites und implizites oder vereinfacht formuliert in "Wissen" und "Können". Das ruft möglicherweise Erinnerungen wach und führt uns zur Frage: Wie haben Sie eigentlich Radfahren gelernt?

mehr